Am 20. Oktober 2017 kündigte die Europäische Kommission eine unabhängigen Evaluierung des EU-Wasserrechts, der Wasserrahmenrichtlinie (WRRL), an. Diese Evaluierung lief zwei Jahre lang und beinhaltete eine öffentliche Konsultation, bei der mehr als 375.000 von Ihnen forderten, das Gesetz in seiner aktuellen Form beizubehalten.
 
Das Ergebnis der Evaluierung, welche im Dezember 2019 veröffentlicht wurde, waren eindeutig: Die WRRL ist das richtige Instrument, um den Flüssen, Seen und Feuchtgebieten Europas wieder Leben einzuhauchen, und nun müssen alle Anstrengungen unternommen werden, um sie in die Praxis umzusetzen. Doch trotz der klaren Schlussfolgerungen hat die Europäische Kommission dem Gesetz noch immer nicht ihre endgültige Zustimmung erteilt. Dies verlangsamt die Umsetzung des Gesetzes unnötig und schafft Rechtsunsicherheit, was der Industrie eine gefährliche Gelegenheit bietet, weiterhin Lobbyarbeit für einen schwächeren Umweltschutz zu betreiben.
 
Am 21. Juli 2020 werden es 1.000 Tage seit dem Start der unabhängigen Bewertung sein. Die EU kann es sich nicht leisten, noch mehr Zeit zu verschwenden. Verwenden Sie das untenstehende Formular, um der Europäischen Kommission eine persönliche Nachricht zu senden, während sie sich diesem 1.000-Tage-Meilenstein schnell nähert.
 

Bitte bearbeiten Sie den Betreff, um ihn zu Personalisieren!
Benutzen Sie das Feld unten, um eine persönliche Nachricht an die Europäische Kommission zu senden - sagen Sie ihnen, warum Ihnen Wasser und das Gesetz, das es schützt, am Herzen liegt! Brauchen Sie eine Inspiration? Hören Sie sich an, was andere Bürger zu sagen haben!
Falls die E-Mail nicht generiert wird, stellen Sie bitte sicher, dass Sie einen Standard-Mail-Client eingestellt haben.